Strickliesel

09/11/2008

Habe heute Nacht schlecht geschlafen. Hatte morgens auch Kopfschmerzen. Lag wohl daran, dass mein Kopf höher lag als üblich. Das wiederum lag an dem Säckchen mit meinen Ersparnissen, die unter dem Kopfkissen lagen. Denn diese Sache hat mir die letzten Tage keine Ruhe gelassen. Kann man den beiden Mitgliedern Merkel und Steinbrück von der Rasselbande aus dem Bundestag trauen, wenn die uns „versichern“, die Einlagen der Sparer seien gesichert??  Da war doch schon ‚mal einer, den konnte man fragen, was man wollte und bekam immer das gleiche Mantra „Die Renten sind sicher“ zu hören. Also, was bedeutet es, wenn uns versichert wird, die Einlagen der Sparer seien sicher. Ich vermute ‚mal, es bedeutet erst einmal garnichts. Man will vermeiden, dass die Sparer den Sparkassen die Hütte einrennen. Rechtlich gesehen ist diese Aussage vermutlich ohne Relevanz, denn ein entsprechendes Gesetz, das die Spareinlagen garantiert, gibt es nicht. Ich befürchte, das wird es auch nicht geben, und deshalb habe ich mir die Strickliesel wieder hervorgeholt und stricke mir jetzt einen Sparstrumpf, damit das mit den Kopfschmerzen morgens aufhört.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: