So schnippst Kalwunde

12/09/2008

„So“, sagte ich und rieb mir die Hände. Das hatte ich schon oft bei Kollegen erlebt, die, wenn sie etwas Neues beginnen wollten, und wenn es nur ein Telefonat war, erst einmal laut „so“ sagten, damit auch die Anderen mitbekamen, dass hier jemand jetzt etwas arbeiten wollte.
Neben den „So-Sagern“ gibt es noch die Schnippser. Die haben wir sicherlich alle schon einmal getroffen. Die kommen dann schnippsend vom Klo oder aus der Mittagspause und wollen nun den Anderen weismachen, dass es jetzt losgeht und dass sie etwas ganz wichtiges zu arbeiten haben
Und dann gibt es noch die Kombinierer. Also, die „So-Sager“, die auch das „Schnippser-update“ geladen haben. Das sind die Gefährlichsten…… und ich bin ab sofort einer von denen, „so“ sagte Kalwunde, rieb sich die Hände und ging schnippsend über den Flur, setzte sich an seinen PC und schrieb seinen ersten Eintrag mit dem Titel „So schnippst Kalwunde“ in sein Blog

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: